Puck

Gästebuch

Beitrag erstellen
Test
Mustermann

04.06.22 | 09:34
Das ist ein Tersteintrag.
Saison 21/22
Ligaleitung

14.12.21 | 07:37
Servus Stefan, die Stellungnahme ist von uns am 07.12.2021, per Whats App, in die entsprechenden Chat Gruppen rausgegangen!

Lg Thorsten Schwarz
ICHL-MODUS
Stefan Sojer

13.12.21 | 18:12
Servus zusammen,
Seit Wochen warte ich schon auf eine offizielle Stellungnahme der Ligaleitung
dass die ICHL Wertung in dieser Saison adakta gelegt wird. Lockdown und 2G + lassen doch eine faire Wertung der Liga nicht mehr zu. Stattdessen schlage ich vor, dass wir in den Freundschaftsspiel Modus wechseln. Natürlich mit Schiedsrichter und Spielbericht aber in erster Linie just for fun. Da fast alle Mannschaften Probleme haben genügend Spieler auf das Eis zu bekommen sollte auch die Möglichkeit bestehen, vergessene, abgemeldete Spieler ob jung oder alt wieder unproblematisch spielen zu lassen.

Viele Grüße
Stefan
EC Rumbling Razorbacks Burghausen
Drop-In Hockey Ü55 MAA Inzell
Sepp Binder

13.12.21 | 17:52
Servus Beinand, ab sofort wieder Drop-In Hockey Ü 55 im Eisstadion Inzell! Jeden Freitag 12:15 bis 13:45 Uhr. Eintritt 5 €. Einfach kommen und Mitmachen. Vollständige Eishockeyausrüstung, mind. 55 Jahre alt. Es gilt derzeit noch die 2G-plus Regel. Goalies keine Altersbeschränkung. Also dann, bis Freitag. Mit sportlichen Grüßen Sepp Binder
Nachweis
G3org

10.11.21 | 06:55
Hallo, ich wollte mal alle Hobbyeishackler, die sich mit gefälschten Impfausweisen/zertifikaten Zugang zu den Eisflächen verschaffen, was fragen. Warum macht Ihr das?
Hot News american News 2021
Michlen

03.05.21 | 13:05
cialis recreational use medical uses for cialis
Sehnsucht
Stephan Hinterberger

11.05.20 | 13:59
Hey, bin grade rein zufällig auf diese Seite gestoßen und bin beeindruckt und begeistert.
Hab selbst bis 2000 bei den Eisbären Gendorf gespielt und manchmal hab ich immer noch Sehnsucht nach Eishockey und allem was dazu gehört. Ich wünsch Euch allen weiterhin viel Spaß, mitreißende, verletzungsfreie und faire Spiele. Grüße aus Phuket und bleibts gsund ;-)
Alzbären
Frane

02.03.20 | 20:21
Servus zusammen

Ich habe dem Stoff Alex auch schon ein Mail geschrieben,
es ging um das gleiche Thema.
Ich kann mich dem Orti nur anschließen
(der Vorschlag ist perfekt)
und hoffen dass auch andere der gleichen Meinung sind.

Gruß
Frane Alzbären
ICHL-Modus
Christian Ortbauer

02.03.20 | 15:39
Servus zusammen,

nachdem man jetzt eine Saison mal etwas neues versucht hat, sollten sich gleich im Anschluss der Saison die Verantwortlichen aller Teams zusammensetzen und beratschlagen, ob es nicht sinnvoller ist, wieder auf drei Ligen und einen einfachen Modus ohne Playoffs zurückzukehren.

Ich finde es gut, dass man versucht hat neue Wege zu gehen, der neue Modus hatte aber aus meiner Sicht mehr Nachteile wie Vorteile.

Mit drei Ligen hat man nicht nur mehr Spiele (12 anstatt 8 bei Platz 3 oder 10 mit Playoffs), sondern auch noch ein oder zwei Gegner mehr, was auch wieder für mehr Abwechslung sowie für mehr Spannung in der jeweiligen Liga sorgt.
Hinzu kommt, dass man am Anfang der Saison alle Eiszeiten und Spiele planen kann und nicht im Februar noch kurzfristig Eiszeiten kaufen oder verkaufen muss.
Die "Manager" der Vereine haben dann in der Regel nur einmal den Aufwand zu organisieren (Eiszeiten kaufen, Spiele vereinbaren, Helfer und Schiedsrichter zu finden) und nicht wie in diesem Jahr zu Beginn der Saison und dann nochmal kurzfristig Mitte Februar.

Mein Vorschlag für nächstes Jahr wäre wieder ein ganz einfacher Modus:
- im Falle von weiterhin 21 Teams:
Gruppe A: 7 Teams, Gruppe B: 7 Teams, Gruppe C: 7 Teams
- sollte ein Team abspringen:
Gruppe A: 7 Teams, Gruppe B: 7 Teams, Gruppe C: 6 Teams
- der Letzte (+ evtl. der Vorletzte) steigt ab (Gruppe A und B)
- der Erste (+ evtl. der Zweite) steigt auf (Gruppe B und C)
- verzichtet eine Mannschaft auf den Aufstieg, rückt der Nächste nach und die Mannschaft die eigentlich aufgestiegen wäre steigt automatisch in die letzte Gruppe ab

Dieser Vorschlag ist nicht neu und auch nicht besonders kreativ, aber er wird allem gerecht, worum es, meiner Meinung nach, im Hobbyeishockey gehen sollte:
- eine vernünftige Anzahl an Spielen
- viele unterschiedliche Gegner
- spannende Ligen
- Planungssicherheit zu Beginn der Saison
- weniger organisatorischer Aufwand für die "Teammanager"

Vielleicht hat ja der ein oder andere die gleiche Meinung oder sieht es möglicherweise komplett anders. Wenn dieser Beitrag ein Anstoß zu einer Diskussion werden könnte, hätte ich jedenfalls nichts dagegen... ;-)

Viele Grüße und eine schöne Sommerpause,

Christian Ortbauer
Gleichberechtigung in der ICHL
Thorsten

03.01.20 | 16:43
Servus Manuel,
wir sind ganz und gar deiner Meinung!

In der ICHL, egal in welcher Gruppe, hat ein Spieler, der aktiv in BEV oder in einer anderen offiziellen Liga spielt, nichts zu suchen!
Wir bemühen uns immer, so viele Kontrollmechanismen wie möglich zu checken, um diesen Missstand zu unterbinden.
Anscheinend gelingt uns dass nicht immer und darum bitten wir Dich, uns in dieser Sache zu unterstützen!
Melde dich einfach, bei einem unserer Ligaleiter und wir gehen der Sache nach!

Lg Thorsten
Ligaleiter der Gruppe C
Gleichberechtigung
Manuel

29.12.19 | 23:04
Ab wann gelten in allen Ligen die gleichen Regeln?
Geht um Spieler auf der Meldeliste des BEV. in der Liga A ein Riesen Fass. Und in C darf ein anderer einfach spielen.
DropIn Hockey +55
Sepp Binder

22.11.19 | 09:21
An alle Eishockeyspieler im Chiemgau von Rosenheim bis Salzburg sowie Feriengäste,

die Max-Aicher Arena, Inzell bietet ab sofort jeden Freitag ein "DropIn Hockey +55" an. Jeder kann kommen, Mindestalter 55 Jahre, Torwart mindestens 50 Jahre alt.
Beginn ab 22. November 2019 jeweils von 12:00 bis 13:30 Uhr. Eintritt 5 € an der Stadionkasse zu zahlen.

Also, auf geht's zum Eishockey für Jungsenioren und Senioren.

Aus versicherungstechnischen Gründen ist eine komplette Ausrüstung Pflicht!

Rückfragen bitte an die Max-Aicher Arena Inzell oder mich (Tel. 0160 973 10586, auch WhattsApp).

Super dass ihr kommt.
Mit sportlichen Grüßen
Sepp Binder
Eishockeyspieler gesucht
Thorsten

21.11.19 | 20:02
Servus Männer,
da unser Spielerkader von Jahr zu Jahr immer dünner wird, probieren wir mal über diese Plattform nach Verstärkung zu suchen.
Wir, die Timberjacks Chieming, spielen noch in der A Gruppe und könnten Verteidiger als wie auch Stürmer sehr gut gebrauchen.
Wenn Du eine neue Herausforderung suchst und Bock auf Hockey hast, meldest Dich einfach bei mir.


Schwarz Thorsten
0176/46634656
HacklBar
TSV Bernau Eishockey

12.09.18 | 22:42
Servus Eishockeyfreunde,

ab morgen gehts wieder los!

Unsere HacklBar by TSV Bernau Eishockey öffnet im Rahmen des Festzelt am Bernauer Markt wieder ihre Pforten.

Schauts vorbei, euch erwarten super Longdrinks und Cocktails oder einfach ein Bierchen, Glaserl Wein oder Schnapserl bei gemütlich bayrischer Partyatmosphäre!

Mia gfrein uns auf Eich!!!

13.-17.09.2018, täglich von 19 bis 01 Uhr
Direkt am Festzelt in Bernau am Chiemsee
Sonntag geschlossen
Wegen Ersatztermin... Ich
Admin
2018-05-01 | 22:09
01.09.18 | 23:20
Wegen Ersatztermin... Ich habe wohl 2 Termine an Frani angeboten.. Ok einer ging nicht weil ihr da selber ein Spiel hattet und der andere wurde nicht angenommen... Grund weis ich
Ersatztermin
DaskeDaniel
2018-03-23 | 11:58
|
Wegen Ersatztermin... Ich habe wohl 2 Termine an Frani angeboten.. Ok einer ging nicht weil ihr da selber ein Spiel hattet und der andere wurde nicht angenommen... Grund weis ich nicht. Leider ist dies nicht nachweisbar weil ich das alles Telefonisch am 25.11. besprochen habe. Andere Mannschaften können glaub ich aussagen das ich stets bemüht war neue Termine zu finden. Auch letztes Jahr habe ich mehrere Termine angeboten selbst nach der Punktevergabe. Aber laut Aussage eines Spielers der Alzbären: Wir wollten garnicht kommen!!! Denke ich dass dies wieder der fall ist.



Meiner Meinung nach soll die Ligenleitung nun entscheiden... Aber auch gleich für die Zukunft BITTEEEE!!! Alles andere kann sonst als Vorteil bezogen werden...



Grüße Daniel
Meister
Robby
2018-03-23 | 11:01
|
Ich will weder den Alzbären noch den Grizzlys noch sonst einer Mannschaft den schwarzen Peter zuschieben. Den Schuh muss sich leider, und da spreche ich aus Erfahrung (selber über 10 Jahre lang Ligenleitung), die Ligenleitung anziehen. Es gibt manchmal eben Sachen, wenn die nicht vorher geklärt sind kann es kompliziert werden. Von daher ist es egal, was jetzt raus kommt. Schade drum und wir machen trotzdem a Meisterfeier und das würde ich auch den Alzbären empfehlen.

Am Rande: meint ihr, die olympischen Eishockeyspieler würden sich jetzt noch über Gold freuen, wenn ein Russe gedopt war? Denke nicht. Oder zumindest nicht so, wie an diesem Tag.
Meister der Gruppe A
Michi Buchner
2018-03-20 | 10:42
|
Hi zusammen,

wir haben uns der Aufgabe gestellt, es wird demnächst eine Entscheidung gefällt.

Ich bitte Euch (die Betreffenden) um ein bisschen Geduld.

Vg Michi
Meister 17/18
Red Bull 18
2018-03-20 | 10:40
|
Servus Beinand,



Kurze Meinung von einem nicht Betroffenen!

Alles bissl unübersichtlich mit dem Regelwerk! Sollte auf jeden Fall bei der Ligaversammlung diskutiert und Neu geklärt werden damit in Zukunft keine Missverständnisse entstehen! Kann nur dazusagen das die letzten Jahre immer nach der Regelung gehandelt wurde! Diese Saison abhacken und in der neuen Saison mit klarer Regelstellung wieder angreifen! Und Eiswilly, wenns nach de Strafzeiten geht sand de Red Bulls Meister!!! Grins!!!

wünsch eich an verletzungsfeien Sommer, bis zur neia Saison! Bleibts Gsund!



Markus

Red Bulls
....
Alex #29 Alzbären
2018-03-19 | 22:03
|
Servus beinand,



jetzt mal ohne Vereinsbrille: Grundsätzlich hat zunächst jedes Team die Teilnahmebedingungen der ICHL und somit auch das Regelwerk des DEB anerkannt. Dass es immer wieder neue Entscheidungsgrundlagen gibt, ist keine Seltenheit (nicht nur bei der ICHL....). Art. 23, Abs. 1 des - aktuellen - DEB-Regelwerkes sagt aus, dass drei Punkte pro Sieg zu vergeben sind. So gesehen, sind die Grizzlies zunächst Meister! Für ein Unentschieden nach regulärer Spielzeit sagt das Regelwerk jedoch (ebenfalls Abs. 1), dass eine Verlängerung, bzw....... zu spielen ist. Nachdem die beiden Spiele der Alzbären gegen die Eisbären zunächst unentschieden ausgegangen sind, hätte jeweils ein Sieger ermittelt werden müssen (jetzt, im Nachhinein einen Schuldigen für dieses Versäumnis dafür zu suchen, ist wohl überflüssig). Nachdem dies nun nicht mehr möglich ist, aber jeweils ein Punkt hätte vergeben werden müssen, gibt es mehrere Möglichkeiten: eine davon wäre: man gibt jeder Mannschaft dafür einen Punkt (ausgleichende Gerechtigkeit), oder man lässt die 3-Punkte-Regel außer Acht und folgt Art. 23 Abs. 3. Ich bin der Meinung, das wir das der Ligenleitung überlassen sollten.

Bzgl. des Ersatztermines muss ich Eiswilly recht geben: uns wurde bis heute kein Ersatztermin genannt. Bzgl. der geposteten Meinung, dass man nicht mehr Meister werden darf, wenn man zu einem Spiel nicht antritt, versuche ich sachlich zu bleiben, und antworte folgendes: wir haben gegen keine Regel verstoßen (8.3 und 8.4 der ICHL-Teilnahmebedingungen wurden seitens der Alzbären korrekt eingehalten. Zu 8.5 wurde den Grizzlies angeboten, die hälftigen Kosten zu übernehmen), haben kein Spiel verloren und trotz einer 0:5-Tore-Wertung am grünen Tisch sportlich das beste Torverhältnis. Warum sollten wir also nicht Meister werden dürfen? Das steht wiederum weder in den Teilnahmebedingungen, noch in den DEB-Statuten.



In diesem Sinne wünsche ich uns allen einen gesunden, verletzungsfreien Sommer. Sofern es eine Entscheidung der Ligenleitung gibt, sollte diese von allen akzeptiert werden!



Alex #29

Alzbären Trostberg